Pflege zu Hause für Krebspatienten

Pflege bei und nach Krebs.

Unterstützung bei häuslicher Krankenpflege, Versorgung bei Pflegebedürftigkeit

Wie organisiert man die Pflege von Krebspatienten zu Hause? Wer bietet Unterstützung, wo findet man Ansprechpartner? Und wer kennt sich aus mit geeigneten Hilsfmitteln, besonderer Ernährung oder kümmert sich um die Kosten? Wie organisiert man die Pflege, wenn die Versorgung zu Hause nicht möglich ist?

Die Tipps und Links zu weiterführenden Seiten (siehe Quelle und Link) sollen es Patienten und ihren Angehörigen erleichtern, eine gute Versorgung zu Hause zu organisieren. Die Zusammenstellung kann zwangsläufig nur allgemeine oder überregionale Adressen auflisten. Wer konkret am Wohnort berät und unterstützt, ist über die genannten Auskunftsmöglichkeiten jedoch meist leicht in Erfahrung zu bringen.

Fragen zur Pflege oder zu deren Organisation beantwortet der Krebsinformationsdienst telefonisch 0800-420 30 40 und per E-Mail :

Quelle und Link: Krebsinformationsdienst im Internet